Rotflügelige Ödlandschrecke (Oedipoda germanica)

Systematik

Stamm Arthropoda » Klasse Insecta » Ordnung Orthoptera » Familie Acrididae » Unterfamilie Oedipodinae » Gattung Oedipoda » Art Oedipoda germanica

Wikipedia-Eintrag zu Rotflügelige Ödlandschrecke (Oedipoda germanica)

Die Rotflügelige Ödlandschrecke (Oedipoda germanica) ist eine Kurzfühlerschrecke aus der Familie der Feldheuschrecken (Acrididae). Sie kommt in Europa von den Pyrenäen bis zur Wolga sowie in Westasien vor und lebt in warmen und trockenen, ausschließlich schwach bewachsenen, steinigen oder felsigen Habitaten. Sie reagiert äußerst empfindlich auf Verbuschung. Die Art ist in großen Teilen Mitteleuropas durch die Zerstörung ihrer Lebensräume in ihrem Bestand stark reduziert worden und gilt in Deutschland als vom Aussterben bedroht. Namensgebendes Merkmal sind die rot gefärbten Hinterflügel.

Zum vollständigen Artikel in der Wikipedia

Bilder

Individuen

Sample ID♂/♀OrtBIN
GBOL06878MGermany » Baden-Wuerttemberg » NSG Lindenberg, Trockenrasen

Individuen-Karte