Drachenkopfartige (Scorpaeniformes)

Systematik

Stamm Chordata » Klasse Actinopterygii » Ordnung Scorpaeniformes

Wikipedia-Eintrag zu Drachenkopfartige (Scorpaeniformes)

Die Drachenkopfartigen (Scorpaeniformes), oft auch mit dem nicht mehr passenden Namen Panzerwangen belegt, sind eine traditionelle Knochenfischordnung aus der Gruppe der Barschverwandten (Percomorpha). Es gibt etwa 1200 Arten . Damit gehören die Drachenkopfartigen zu den fünf größten Ordnungen der Knochenfische. Zu ihnen gehören z. B. die Skorpionfische, Feuerfische, Knurrhähne und, als einer der bekanntesten Vertreter, der vor Überfischung bedrohte Speisefisch Rotbarsch.

Die Ordnung erfuhr in jüngster Zeit eine umfassende Neudiagnose, da sie in alter Zusammensetzung unter Einschluss der Flughähne (Dactylopteridae) und der Groppenverwandten (Cottiformes), aber ohne die Sägebarsche (Serranidae) kein Monophylum bildete. Im Folgenden werden deshalb die Scorpaeniformes sensu Imamura & Yabe 2002 beschrieben.

In der jüngsten Revision der Knochenfischsystematik durch R. Betancur-R. et al. (2013) werden jedoch beide Unterordnungen in die neu definierten Barschartigen (Perciformes) integriert; auch ihre Schwestergruppenbeziehung wird hier angezweifelt.

Zum vollständigen Artikel in der Wikipedia

Bilder

Georeferenzierte Daten