Kleiner Blaupfeil (Orthetrum coerulescens)

Systematik

Stamm Arthropoda » Klasse Insecta » Ordnung Odonata » Familie Libellulidae » Unterfamilie Libellulinae » Gattung Orthetrum » Art Orthetrum coerulescens

Wikipedia-Eintrag zu Kleiner Blaupfeil (Orthetrum coerulescens)

Der Kleine Blaupfeil (Orthetrum coerulescens) ist eine Libellenart aus der Familie der Segellibellen. Es ist die kleinste im deutschen Sprachraum vorkommende Blaupfeil-Art. Der zweite Teil des wissenschaftlichen Namens bedeutet „blau werden“ beziehungsweise „bläulich“ und zielt auf den Umfärbungsprozess der Männchen mit dem Ausreifen ab. Bis auf den Nordosten ist die Art in ganz Europa verbreitet. Der Lebensraum des Kleinen Blaupfeils ist meist durch langsam fließende Wiesenbäche oder Gräben mit nicht zu großen Wassertiefen gekennzeichnet, seltener werden auch Kiesgruben besiedelt. Dabei werden Gewässer mit starkem Bewuchs an den Rändern bevorzugt. Der Kleine Blaupfeil ist ökologisch sehr anspruchsvoll und gehört regional zu den bedrohten Arten.

Zum vollständigen Artikel in der Wikipedia

Bilder

Individuen

Sample ID♂/♀OrtBIN
BC ZSM AQU 00320Germany » Bavaria » Vorflutgraben Nord uh Muendung Ableitungsgraben NoBOLD:AAI2353
BC ZSM AQU 00411MGermany » Bavaria » SW shore of Regattaanlage Feldmoching-OberschleissBOLD:AAI2353
BC ZSM AQU 00474Germany » Bavaria » Zentrale Schlenken Quellmoor Enzenstetten (Gde. Se
BC ZSM AQU 00475Germany » Bavaria » Suessgraben (Theresienkanal) S Flughafen, OSO Mari
GBOL00283Germany » Bavaria » Diessen, Forst Bayerdiessen
GBOL00284Germany » Bavaria » Murnauer Moos, Weghauskoechel
GBOL00285Germany » Bavaria » Seeshaupt, Osersee
GBOL00286Germany » Bavaria » Murnauer Moos, Weghauskoechel
BCZSM_ODO_0065Germany » Brandenburg » Buckauer Hauptgraben

Individuen-Karte