Unter den Doppelfüßern (Diplpoda), auch als Tausendfüßer im engeren Sinn bezeichnet, besitzen die Samenfüßer (Chordeumatida) als einzige keine Wehrdrüsen. Daher sind sie an besonders kühle Biotope gebunden.

Die Coniferenwanze (Leptoglossus occidentalis Heidemann) stammt aus Nordamerika - seit 1999 ist sie auch aus Europa bekannt. Zunächst nur aus Italien gemeldet, hat sich dieser "Neubürger" rasch über Europa ausgebreitet und ist nun auch bei uns nicht selten.

Der in Nord- und Mitteleuropa verbreitete Scharlach-Plattkäfer Cucujus cinnaberinus (Scopoli) war aus Deutschland bis vor wenigen Jahren nur aus dem bayerischen Alpen- und Voralpengebiet bekannt. Die Art ist in ganz Deutschland vom Aussterben bedroht (Rote Liste Kategorie 1).

Seiten

DNA-Barcoding RSS abonnieren